Kontakt :: Impressum :: Datenschutz :: English :: leichte Sprache :: facebook
Personen
Einsätze
Infos
Jugendfeuerwehr
Förderverein
Start
 
 

1. Oktober 2018

GROßER AUFTRITT FÜR MINI-WINTERHUDE 1
Das Miniaturwunderland hat heute einen neuen Film veröffentlicht, der mehr mit der Winterhuder Feuerwehr zu tun hat, als man denkt

"Der letzte macht das Feuer aus" heißt der neue Kurzfilm der größten Modellanlage der Welt. Die Minifiguren machen auf den Personalmangel bei den freiwilligen Feuerwehren aufmerksam. Das für den Film verwendete Löschfahrzeugmodell ist eine nahezu exakte Kopie unseres HLFs in klein.

Es geht um ein Ehepaar, dessen Fernseher beim gemütlichen Fernsehnachmittag plötzlich explodiert, das Wohnzimmer in Brand setzt und die beiden Figuren in große Gefahr bringt.
Sie retten sich auf ihren Balkon, von wo sie nur noch von Profis gerettet werden können.
Alarmiert wird die freiwillige Feuerwehr, die jedoch aufgrund des fehlenden Personals erst viel zu spät ausrücken kann. Ob die Feuerwehr es schafft, das Ehepaar zu retten, sei hier jedoch nicht verraten.

Realisiert haben den Film zwei Kameraden der Feuerwehr Winterhude, die für das Miniaturwunderland arbeiten, Simon und Jens. Da in den Räumlichkeiten des Wunderlandes in der Speicherstadt nicht viel Platz zur Verfügung steht und die dort verbaute Brandmeldeanlage keine Arbeiten mit Raucheffekten zuließ, haben die beiden den Drehort kurzerhand in die Feuerwache Winterhude verlegt. Die kleinen Modelle wurden auf Tischen aufgebaut, beleuchtet und abgelichtet. So wurde der kleine Bruder unseres HLF direkt neben seinem großen Vorbild in Szene und ins Rampenlicht gesetzt.
Übrigens: Gebaut worden ist das HLF-Modell auch von Jens.

Anschließend wurden die Szenen animiert, geschnitten und vertont. Auch hierfür wurden Equipment und Fahrzeuge der FF verwendet, um detailgetreue und realistische Geräuschaufnahmen zu bekommen.
Die Stimmen der Figuren wurden von verschiedenen Schauspielern und den Realisatoren selbst im Studio eingesprochen.

Im Folgenden seht ihr ein paar Fotos von der Produktion in unserer Feuerwache und natürlich den Link zum Film.

 

Dreh des Wunderland-Films (4 Bilder)